top of page
  • Autorenbildms

Worte zum Schulschluss

Aktualisiert: 29. Juni 2023

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Sieghartser:innen!

Dipl. Päd. Michael Steinböck, Schulleiter

Das Schuljahr 2022/23 geht nun zu Ende und ich möchte die Gelegenheit nutzen, dieses erlebnisreiche Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.


Es war gleichzeitig mein erstes Jahr als Schulleiter von Sonderschule und Volksschule. Mich in der Rolle einzufinden, fiel mir dank der guten Vorarbeit und Unterstützung meiner Vorgängerin, OSR Heidi Kadernoschka und der Unterstützung der Kolleginnen recht leicht und so konnten bereits zu Beginn des Schuljahres einige Neuerungen eingeführt werden.


Ein Elternabend zu Schuljahresbeginn war sehr gut besucht und gab Einblick in die Vorhaben im Schuljahr. Volksschule und Sonderschule erhielten auch ein neues Logo als Symbol der Zusammenarbeit der Schulpartner Eltern, Lehrer:innen und Schüler:innen.


Die kostenlose Frühbetreuung der Gemeinde konnte bereits in den ersten Schulwochen angeboten werden und bietet nun professionelle Aufsicht für alle, die in der Früh zuhause keine Betreuungsmöglichkeiten mehr haben.

Die Kolleg:innen in der Volks- und Sonderschule boten den Kindern in gewohnt professioneller Weise einen kurzweiligen Unterricht mit viel Abwechslung. So gab es zahlreiche Aktionen, über die wir auch gerne auf der neuen Homepage der Volksschule berichten konnten. (siehe News)


Vom Sportprogramm „Bewegte Klasse“ über „Gesunde Schule“ und Apollonia-Zahngesundheit, Autorenlesung, Puppentheater und Musicalbesuch, Lehrausgänge zu Polizei, auf die Gemeinde und zu heimischen Firmen, Leseabende, Fußgänger- und Radfahrführerschein, Auftritt bei der Pensionisten-Weihnachtsfeier, Teilnahme an Fußballturnieren, Aktionen mit der Musikschule, Eltern-Kind-Kochen, Feier der religiösen Feste, u.v.m. bis hin zu den Projekttagen der 3. und 4. Klasse reichten die Aktivitäten.


All das wäre nicht möglich ohne die gute Zusammenarbeit der Eltern mit den Lehrer:innen und der Schulleitung. Diese gute Zusammenarbeit zeigt sich nicht zuletzt in den Aktivitäten des sehr engagierten Elternvereins, der mit einem Punschstand im Advent und einem Buffet bei einem Elternsprechtag und beim Elternabend über Blackout-Vorsorge Einnahmen lukrieren konnte, die wiederum der Schule und den Kindern zugutekamen (Übernahme von Buskosten, Zuschuss zu den Projekttagen, Adventkränze, Krapfen, …).

Dem Elternverein und allen Eltern und Erziehungsberechtigten der Volks- und Sonderschule möchte ich dafür großen Dank aussprechen.


Auch für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde möchte ich mich herzlich bedanken. Diese ging weit über die Planung des neuen Schulzentrums hinaus und als Schule findet man für alle Anliegen ein offenes Ohr.

Nicht zuletzt gilt der Dank den Schülerinnen und Schülern der beiden Schulen für ihre Einzigartigkeit, ihre Neugier, ihren Einsatz und die Lernbereitschaft, sowie allen Kollegen und Kolleginnen, dem Betreuungspersonal und den Schulwarten, die mit ihrer Geduld, Freundlichkeit und ihrem Einsatz die Schule zu dem machen, was sie ist: eine Gemeinschaft zum Wohle der Kinder.


Ich wünsche den Kindern und den Lehrer:innen schöne Ferien und gute Erholung und allen einen schönen Urlaub.


Danach freuen wir uns auf das neue Schuljahr 2023/24.

Mit lieben Grüßen




Michael Steinböck, Schulleiter

174 Ansichten

Commentaires


bottom of page